Cappuccino von Waldpilzen

Zutaten für 4 Personen:

1 Suppenhuhn

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

100 g Karotten

80 g Staudensellerie

80 g Lauch

2 EL Öl

2,5 L Wasser

Salz, Pfeffer, Lorbeer

1 Schalotte

200 g Waldpilze

1 EL Butter

½ Bund Schnittlauch

4 EL Sahne, geschlagen

 

 

Zubereitung:

Brust und Keulen auslösen und klein schneiden. Karkasse klein hacken. Zwiebel, Knoblauch, Karotte, Sellerie und Lauch klein schneiden. In einem großen Topf das Öl erhitzen und Fleisch + Karkasse angehen lassen. Das Gemüse zufügen, angehen lassen und mit Wasser auffüllen. Mit Salz, Lorbeer und Pfeffer würzen. 3 Std. köcheln lassen und dann durch ein Tuch passieren. Pilze putzen und gegebenenfalls klein schneiden. Schalotte pellen und in Würfel schneiden. Schnittlauch klein schneiden.

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalottenwürfel darin dünsten. Die Pilze zufügen und zu Ende garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss den Schnittlauch zufügen. Die Pilze in die Tassen verteilen, mit Suppe auffüllen und einen Löffel Sahne aufsetzen. Brust und Keulen auslösen und klein schneiden. Karkasse klein hacken. Zwiebel, Knoblauch, Karotte, Sellerie und Lauch klein schneiden.

In einem großen Topf das Öl erhitzen und Fleisch + Karkasse angehen lassen. Das Gemüse zufügen, angehen lassen und mit Wasser auffüllen. Mit Salz, Lorbeer und Pfeffer würzen. 3 Std. köcheln lassen und dann durch ein Tuch passieren. Pilze putzen und gegebenenfalls klein schneiden. Schalotte pellen und in Würfel schneiden. Schnittlauch klein schneiden.

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schalottenwürfel darin dünsten. Die Pilze zufügen und zu Ende garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss den Schnittlauch zufügen. Die Pilze in die Tassen verteilen, mit Suppe auffüllen und einen Löffel Sahne aufsetzen.

 

Wir sind Mitglied der Gemeinschaft führender Küchenspezialisten in Europa: www.derkreis.com